Equine Dry Needling ist eine wirksame Ergänzung zur manuellen Triggerpunkt-Therapie.

Hierbei wird mit einer dünnen Nadel ohne Medikament (deshalb der Name dry = trocken) ganz präzise in den Triggerpunkt gestochen, welcher für die aktuellen Beschwerden verantwortlich ist.

Die behandelte Muskulatur entspannt sich dadurch und kann wieder zu seiner ursprünglichen Elastizität zurückfinden.